Skip to Content

Zur Person   

  • Jahrgang 1963, verheiratet, 2 erwachsene Kinder
  • Niederländischer Hochschulabschluss der Politikwissenschaften (Drs.)
  • Schwerpunkte: Organisationslehre- und Verwaltungswissenschaften
  • Sprachen: Niederländisch (Muttersprache), Deutsch (muttersprachliches Niveau), Englisch (sehr gut) und Französisch (gut)


Berufliche Tätigkeit

  • Selbstständige Trainerin, Beraterin und Coach (seit 1.1.2004)
  • KGSt consult, Senior Consultant (2,5 Jahre)
  • Freie und Hansestadt Hamburg, Finanzbehörde, Projekt Verwaltungsinnovation, interne Beraterin und Trainerin (9 Jahre)
  • Stadt Hilversum, interne Beraterin (3 Jahre)


Fort- und Weiterbildungen

  • Trainerin für Achtsamkeit in Organisationen 
  • Systemische Beraterin (syst. Beratung für Person, Team und Organisation (eine von der ProC Association zertifizierte einjährige Weiterbildung bei Liane Stephan und Ingo Kallenbach)
  • Lauftherapeutin und Laufgruppenleiterin (DLZ)
  • Züricher Ressourcenmodell (ZRM) (Outdoor-Trekkingseminar)  
  • Coach
  • Externe CAF Feedbackgeberin: Qualifikation als Feedbackgeber (beim EIPA in Maastricht)
  • Prozessmodellierung mit ViFlow (bei ViFlow)
  • Systemische Strukturaufstellungen
  • EFQM-Assessor (bei Norbert Kohlscheen)
  • Konfliktmanagement (bei der HÖB)
  • Moderation (bei Consensa)
  • Projektmanagement (bei Consensa)


Was mich in meiner Arbeit bewegt und inspiriert...
 

Lernen fürs Leben ist mein persönliches Motto, das ich in Worskshops, Seminaren und Projekten zum Ausdruck bringen möchte. Für gelingende Organisationen und Sinn stiftendes Arbeiten braucht es gute Strukturen und Prozesse, aber gleichzeitig auch eine enge Verbindung und Wertschätzung zwischen den Menschen, die viele Stunden ihres Lebens miteinander verbringen und nur gemeinsam gute Produkte und Dienstleistungen zu Stande bringen können. Diese ganzheitliche Sicht auf Organisationen, die Verbindung zwischen den Menschen und ihren (Lebends)Aufgaben, inspiriert und bewegt mich Tag für Tag.